Oft gestellte Fragen

 Wie funktioniert Ultraschall?

Das Ultraschall-System bedient sich der Ultraschallwellen und wurde entwickelt, um eine mögliche Zerstörung von Fettzellen ohne chirurgischen Eingriff zu bewirken.

Die Fettzellen könnten nach dieser Theorie auf die Ultraschallenergie reagieren und zerplatzen. Dabei könnten die Fettzellen der Art zerstört werden, dass die nicht mehr nachwachsen können. Die übrigen Zellen und die Haut  sollen von Ultraschall unberührt bleiben.*

Das zerstörte Fett kann nach dieser Theorie über die Lymphe abtransportiert und mit dem Urin ausgeschieden werden, was zur einer möglichen Verringerung das Volumen des behandelten Areals führen kann. Auf diese Weise könnte die Konturierung des Körpers verbessert werden.

 Am Ende der Behandlung wird eine Lymphdrainage durchgeführt, die den Ausscheidungsvorgang beschleunigen kann.

Der wissenschaftliche Nachweis zur Wirkung von Ultraschall gegen Fett ist in Deutschland nicht anerkannt. Viele wissenschaftliche Studien in den USA und in Europa wurden  mit positivem Ergebnis durchgeführt.

Wie sicher ist Ultraschall?

Ultraschall wird seit Jahren zur Körperformung eingesetzt. Die Methode gilt als sicher, da während der Behandlung die Haut, das Gewebe, Nerven oder Blutgefäße nicht beschädigt werden.

 

Ist die Ultraschall–Behandlung schmerzhaft?

Die Behandlung mit Ultraschall ist nicht schmerzhaft. Manche Patienten verspüren ein leichtes Kribbeln. Auch nach der Behandlung treten keine Schmerzen auf.

Wie lange dauert eine Behandlung ?

Die Ultraschall–Behandlung In Kombination mit Radiofrequenz und Vakuum dauert circa  120 Minuten.

 

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

Dies ist von Körpertypus und von dem gewünschten Ziel abhängig.

Im Durchschnitt entscheiden sich die Patienten für 3 bis 6 Behandlungen.

 

Wann sind Ergebnisse sichtbar?

Das Ergebnis kann nach einer Behandlung oder  nach ein paar Behandlungen sichtbar sein. Die Reaktionen sind sehr  individuell. Wir empfehlen eine Probebehandlung.*

 

Was muss nach der Behandlung beachtet werden?

Es wird von dem Hersteller empfohlen 3 Tage nach der Behandlung keinen Alkohol zu konsumieren und viel Wasser zu trinken und sich ausreichend zu bewegen. Es gibt jedoch keine speziellen Einschränkungen in Ihrem üblichen Tagesrhythmus.

 

Welche Vorteile bietet eine Ultraschall-Behandlung im Vergleich zu anderen Behandlungsmethoden?

Die besonderen Vorteile von unseren Behandlung sind:

  • Die Ultraschallbehandlung ist nicht invasiv und kann möglicherweise den Umfang der behandelten Areale ohne Operation reduzieren
  • Möglicherweise kann die Umfang-Reduktion bereits nach der ersten Behandlung messbar und sichtbar sein.
  • In einer Behandlung werden mehrere Methoden kombiniert, Sie zahlen nur eine Behandlung
  • Sie haben die Möglichkeit eine Probe-Behandlung durchzuführen
  • Sie haben geringes Investitionsrisiko: Bei  Geräten, deren Ultraschall sehr tief eindringen soll, erfolgt  eine einmalige Behandlung derer Ergebnis  erst nach 8 – 12 Wochen sichtbar sein soll. Sollte der Körper auf Ultraschall nicht  reagieren, ist das Geld für eine teuere einmalige Behandlung bereits ausgegeben.*

Was unterscheidet unsere  Behandlung von Behandlungen anderer Anbieter?

Unsere Behandlung dauert  insgesamt 120 Minuten und ist eine Kombination aus Ultraschallbehandlungen mit unterschiedlichen Tiefenwirkungen, einer lymphatischen Drainage, einer Radiofrequenz und einer Vakuum-Massage. Die jeweiligen Behandlungen werden von anderen Praxen oftmals separat und pro Region berechnet.

 

Statement

Wir möchten wir Sie an dieser Stelle darüber aufklären, dass wir kein Anbieter von sogenannten Billigprodukten sind.

Unsere Behandlung  ist eine zeitintensive, kombinierte Therapie. Wir legen Wert auf hoche Qualität.

 

Rufen Sie noch heute an  0211 20054364

oder reservieren Sie Ihr persönliches Angebot per E-Mail.


Haftungsausschluss / Disclaimer

Es gibt keinerlei Garantie für Erfolg der Behandlung. Bei jedem Kunden können die Resultate unterschiedlich sein.